einer Abend in Berlin

Meine Stunden mit Leo von Sophie Hyde

Film mit Sex ist nicht außergewöhnlich. Ein Film über Sex ist sogar seltsamer. Ein Film über die Begegnungen einer 60isch jährigen damaligen Lehrerin mit dem Callboy, den sie gebucht hat, definitiv.

Ein großartiger Film über den Körper von Frauen, Begehren und das Zusammensein, dessen « Wichtigkeit » von Helena (#16) gelobt wurde.

Technische Aspekte:

Regie: Sophie Hyde – Buch: Katy Brand
Genre: Komedie & Drama
Dauer: 1 Std. 37 Min.
vor Ort: 01.08.2022

Kino: Cinéma Paris, Charlottenburg
Sitzung: Deutsch

Kritik:

In der geschlossenen Atmosphäre eines Hotelzimmers versucht Nancy gegenüber Leo, sich über ihr Leben, Erfahrungen, Sexualität und Beziehung zu ihrem Körper und ihrer Lust klar zu sein. Nach und nach fallen die Masken, um die etwas abgehackten Lebensläufe zweier Menschen, die sich begegnen, zu enthüllen. Ohne in einen militanten Film, einen Dokumentarfilm oder eine klischeehafte Romanze zu verfallen, liegt die Meisterleistung des Films in einer gleichzeitig ungeschickten und so menschlichen Annäherung an unsere Beziehungen zu uns selbst und zu anderen.

Go see it.

Laisser un commentaire